Warenkorb 0 Artikel : 0.00 € zur Kasse

Quinoa-Bratlinge mit Pfifferlingen und Tomatensauce

Zutaten

100 gQuinoa
300 mlWasser
1 gr.Karotte
1 StangeLauch
1 Stck.Zwiebel
400 gPfifferlinge
Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl
Blattpetersilie gehackt
1 Gl.Gemüse-Kräuter-Würze GvS
1 Gl.Bodensee-Tomatensößle Gemüse und Kräuter

Quinoa heiß abspülen und mit Wasser und 2 Eßl. Gemüse-Kräuterwürze 15 min kochen, abkühlen lassen. Karotten raspeln und Lauch in feine Streifen schneiden und andünsten. Das Gemüse mit Eier Semmelbrösel und dem Quinoa mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer heissen Pfanne Sonnenblumenöl geben und löffelweise die Masse in der Pfanne verteilen und Plätzchen ausbraten. Die Zwiebel in Würfel schneiden und mit den gewaschenen Pfifferlingen in der Pfanne dünsten, mit Gemüse-Kräuterwürze, Salz und Pfeffer abschmecken, Blattpetersilie zugeben. Die Tomatensauce erwärmen und mit den Pilzen und den Bratlingen servieren.